Akne Behandlung

Akne Behandlung Wien

Akne-Behandlung Classic Intensiv

 
Intensiv reinigende, entzündungshemmende und Talgdrusenregulierende Behandlung mit Hochfrequenz gegen Mittesser, Hartnäckige Unreinheiten, Eitrigige,enzundliche Pickel(Pustel,Papel) Milien.
Dauer 80 Min.
 

 

Was ist Akne und was sind ihre Ursachen?

 

Akne ist ein Problem, das eigentlich altersunabhängig ist und leider oft für sehr unschöne Hautveränderungen sorgt.

 Akne (von griechisch -Spitze, Schärfe, ist eine Sammelbezeichnung für Erkrankungen des Talgdrüsenapparates und der Haarfollikel, die zunächst nichtentzündliche Komedonen hervorbringen, im späteren Verlauf aber auch eine Reihe entzündlicher Effloreszenzen wie Papeln, Pusteln und Knoten entstehen lassen können. Betroffen sind meist die Talgdrüsenfollikel, bei einigen Akneformen die Terminal- und Vellushaarfollikel.

Die fette, zu Akne neigende Haut verhornt an der Oberfläche stärker als normale oder trockene Haut. Dadurch kommt es auch zu einer Verengung der Talgdrüsen-Ausführungsgänge. Durch die zunehmende Produktion von Talg und die Verengung der Ausführungsgänge lässt sich der Talg in der Folge nur schwer ausscheiden und staut sich an – Mitesser bilden sich aus.

So entsteht das Bild der unreinen Haut, das auch als Acne comedonica bezeichnet wird. Während des Talg-Abbaus entstehen freie Fettsäuren, die das umgebende Gewebe reizen, Entzündungen hervorrufen und den natürlichen pH-Wert der Hautoberfläche beeinträchtigen.

 Dadurch ist unreine Haut besonders anfällig für bakterielle Infektionen. Werden die verstopften Talgdrüsen-Ausführungsgänge (Mitesser) mit Bakterien besiedelt (z.B. Propionibacterium acnes) entstehen Pickel. Anfangs zeigen sich rote Knötchen (Papeln), die schließlich auch vereitern können und zu Pusteln werden.

 Diese Erscheinungsform der Akne nennt man Acne papulo-pustulosa. Die Entzündung nimmt, abhängig von der Schwere, nach Tagen oder Wochen ab. Die schwerste Form der Akne ist die Acne conglobata. Aus den Papeln und Pusteln entwickeln sich verhärtete Knoten, die eitrig einschmelzen und Abszesse und Fisteln ausbilden können. Es kommt zu tiefen Gewebszerstörungen, die fast immer narbig abheilen.

Aus diesem Grund ist eine rechtzeitige und gute fachkosmetische Behandlung notwendig, deren Ziel es vor allem ist, um die Talkdrusenproduktion rasch zu normalisieren, Poren von Verunreinigungen zu befreien, Ansiedlung und Verbreitung von Bakterien zu vehindern , die Abheilung der Akne beschleunigen und Narben zu vermeiden.