Kur für Mischhaut

 
   

Mischhaut Kur Behandlung inkl. Hochfrquenz - Combination Skin

79
Ausgleichende Kur für ein ausgewogenes Hautbil,Versorgung beider Zonen Ölige Zonen:Talgdrüsenregulierung, Porenverfeinerung,Trockene Zonen :Hydration  

 
Die Hauptursache für Mischhaut liegt in einer partiellen Talgdrüsenüberfunktion, meist aufgrund von Veranlagung oder hormonellen Veränderungen. Sowohl trockene als auch fettige Hautpartien prägen das Hautbild Eine spezielle Behandlung zur Befriedigung der konträren Ansprüche ist unentbehrlich. In der mittleren Zone des Gesichts (T-Zone) glänzt die Haut und die Poren sind erweitert, während die restlichen Gesichtsparteien eher trocken, häufig müde und fahl wirken und ein unangenehmes Spannungsgefühl vermitteln. Kommt eine Überverhornung hinzu, entstehen sog. Talgptropfen. Sie treten als offene oder geschlossene Komedonen (Mitesser) auf.

Im ungünstigen Fall können sich die Talgpfropfen entzünden Zur Behandlung der Mischhaut sind somit Wirkstoffpräparate erforderlich, die ausgleichend auf die natürlichen Hautfunktionen einwirken. Die trockenen Hautareale müssen mit intensiver Feuchtigkeit versorgt werden, während der Fettglanz auf Stirn, Nase, und Kinn mattiert wird. Die Talgdrüsenaktivität wird reduziert und normalisiert. Das natürliche Gleichgewicht der Haut wird wiederhergestellt und die Porenstruktur sichtbar verfeinert.